Skip to Main Content
It looks like you're using Internet Explorer 11 or older. This website works best with modern browsers such as the latest versions of Chrome, Firefox, Safari, and Edge. If you continue with this browser, you may see unexpected results.
site header image

Clarence Spohn Ephrata Collection

Archivist

Profile Photo
Rachel Grove Rohrbaugh
Contact:
Hess Archives and Special Collections
Elizabethtown College
One Alpha Drive
Elizabethtown, Pa 17022
717-361-1506
Website

Early Printing in Ephrata, Pennsylvania

The Clarence Spohn Collection is a collection of rare imprints from printers active in Ephrata from 1745 to about 1830, as well as artifacts pertaining to the Ephrata community (Ephrata Cloister), records and notes pertaining to legal transactions about the property, and Mr. Spohn’s copious research notes. Spohn, a life-long resident of Ephrata, worked at the Ephrata Cloister from 1968-1996, serving as Museum Educator from 1988-1996. The collection is the single most important grouping of imprints from the various printers who worked at Ephrata, including the Cloister press and the Baumann and Ruth presses that followed. Because of his extensive work at Ephrata Cloister, Spohn's research notes are a rich source of information about the imprints and the Ephrata community.

Browse here the Spohn materials in the High Library catalog.

Browse here an inventory of the Spohn artifacts in the Hess Archives.

Digitized Spohn Books

Below are selected Spohn books digitzed and available in the Brethen Digital Archives:

Spohn 293, Ephrata Cloisters and German Seventh Day Baptists: then and now

Spohn 577, The Ephrata Cloisters: an annotated bibliography (1944)

Spohn 1029, Brief story of historic Ephrata: an important link in the chain of early American development (1921)

Spohn 1030, Historic Ephrata, Lancaster County, Pennsylvania : Bicentennial celebration at Ephrata Cloister of the Seventh Day Baptist Society on Saturday, September 29th, 1928

Spohn 1035, The Ephrata Cloister: an introduction (1972)

Spohn 1060, Das Andencken einiger heiligen Martyrer Oder: die Geschichten etlicher Blut-Zeugen der Wahrheit. Nebst Ihren Briefen, welche sie kurtz vor und in der Gefangenschafft geschreiben; Wie Solches In dem Blutigen Tooneel zu finden. Aus dem Holländischen gründlich und treulich übersetzt Durch Theophilum (1745); Die ernsthaffte christen-pflicht (1745)

Spohn 1063, Das Gesäng der einsamen und verlassenen Turtel-Taube nemlich der christlichen Kirche. Oder Geistliche u. erfahrungs-volle Leidens u. Liebes-Gethöne,: als darinnen beydes die Vorkost der neuen Welt als auch die darzwischen vorkommende Creutzes- und Leidens-Wege nach ihrer Würde dargestellt, und in geistliche Reimen gebracht von einem friedsamen und nach der stillen Ewigkeit wallenden Pilger.: Und nun zum Gebrauch der Einsamen und Verlassenen zu Zion gesammlet und ans Licht gegeben[.]; Ein Angenehmer Geruch der Rosen und Lilien Die im Thal der Demuth unter den Dornen hervor gewachsen. Alles aus der Brüderlichen Gesellschafft in Bethania.; Ein Angenehmer Geruch der Rosen und Lilien Die im Thal der Demuth unter den Dornen hervor gewachsen. Alles aus der Schwesterlichen Gesellchafft in Saron; Nachklang Zum Gesäng der einsamen Turtel Taube: Enthaltend eine neue Sammlung Geistlicher Lieder

Spohn 1071, Zum 7ten September 1785 in Lititz. Liturgus. Chor des Herrn:,: dessen Eigenthum du bist!

Spohn 1073, Der bussfertige Beicht-Vater und Seel-Sorger, Aaron, Priester in der grossen Stadt Babel,: wie er zur Erkentniss seiner Sünde kommen, und dieselbe bereuet: denen verfüheten [sic] Beicht-Kindern zur Warnung, und allen unbussfertigen Predigern zum Exempel vorgestellet (1791)

Spohn 1074, Kurzgefasstes Arzney-Büchlein, für Menschen und Vieh,: darinnen CXXVIII. auserlesene Recepten, nebst einer prognostischen Tafel (1791)

Spohn 1077, Christliche Bibliothek, enthält dasjenige was allen Pilgern auf der Reise nach der verlornen Herrlichkeit zu wissen nöthig ist. Herausgegeben, durch deinen getreuen aufrichtigen Mitbruder (1792)

Spohn 1079, C.A. Roemelings gewesenen Predigers zu Haarburg, Nachricht seiner von Gott geschehenen völligen Herausführung aus Babel : wie auch treuherzige Erweckungs-Stimme zum Ausgang aus Babel deme angehängt ein theosophischer Entwurf von denen zwey Erz-Ketzern, Vernunft und Eigenliebe und G. Arnold's Heilsame Wahrnehmung jetziger Zeiten, wie auch ein Stück aus T. Steegens von der Mystik, und ein Tractat vom innern Leben und der reinen Liebe Gottes (1792)

Spohn 1080, Vom christlichen Gebrauch der Lieder, und des Singens: [Two lines from Colossians] (1792)

Spohn 1081, Der Psalter des Königs und Propheten Davids (1793)

Spohn 1082, Merkwürdige Prophezeyung eines in der Wüsten wohneten Einsiedlers (1794)

Spohn 1083, Das Neue Testament, unsers Herrn und Heilandes Jesu Christi, nach der deutschen uebersetzung D. Martin Luthers. Mit kurzem inhalt eines jeden capitels, und vollständiger anweisung gleicher schriftstellen. Wie auch aller sonn- und festtägigen evangelien und episteln (1795)

Spohn 1084, Das kleine Davidische Psalterspiel der Kinder Zions: von alten und neuen auserlesenen Geistes Gesängen, allen wahren heils-begierigen Säuglingen der Weisheit, insonderheit aber denen Gemeinden des Herrn, zum Dienst und Gebrauch mit Fleiss zusammen getragen in gegenwärtig-beliebiger Form and Ordnung : nebst einem dreyfachen darzu nützlichen und der Materien halben nöthigen Register

Spohn 1085, Das kleine Davidische Psalterspiel der Kinder Zions : von alten und neuen auserlesenen Geistes Gesängen, allen wahren heils-begierigen Säuglingen der Weisheit, insonderheit aber denen Gemeinden des Herrn, zum Dienst und Gebrauch mit Fleiss zusammen getragen in gegenwärtig-beliebiger Form and Ordnung: nebst einem dreyfachen darzu nützlichen und der Materien halben nöthigen Register; Das aller neuste Harfenspiel, oder Zugabe einiger Lieder

Spohn 1086, Kurzgefasstes Arzney-Büchlein, für Menschen und Vieh, : Darinnen CXXX auserlesene Recepten (1795)

Spohn 1087, Pennsylvanischer Calender (1796)

Spohn 1088, Das Neue Testament unsers Herrn und Heilandes Jesu Christi (1796)

Spohn 1089, Der Weg zum Glück, oder, Das Leben von Dr. Benj. Franklin (1796)

Spohn 1090, Unschuldige Genovefa,: wie sie durch Verleumdung zum Tod verurtheilet, und nachdem sie 7 Jahr von Kräuter und Hirsch-Milch gelebt hatte, wunderbarlich erettet worden (1796)

Spohn 1091, Die Kinder im Wald (1797)

Spohn 1093, Ein Gespräch, betreffend des Sabbaths.: zwischen einem Täufer, Rogerene, Römischer Catholic und Kirschen-Mann. : Nebst einem gerichtlichen Verhör (1800)

Spohn 1094, Kurz gefasstes Ross-Arzney Büchlein (1802)

Spohn 1095, Kurz gefasstes, Ross-Arzney Büchlein (1803)

Spohn 1097, Nützliche und Erbauliche Anrede an die Jugend : Von der wahren Busse, von dem Seligmachenden Glauben an JEsu CHristo, und der reinen Liebe zu GOtt und seinem Nechsten: Nebst der Gehorsame der Worte GOttes, und der reinen übergab der Seelen, an die Hand GOttes (1804)

Spohn 1098, Nützliche und erbauliche Anrede an die Jugend, von der wahren Busse, vom seligmachenden Glauben an Christo Jesu, und der reinen Liebe zu Gott und seinem Nächsten ... vorgestellt in Fragen und Antworten. Nebst einem Anhang von fünf und dreyssig Fragen, aus unserm alten Frage-Büchlein genommen; und etlichen erbaulichen Liedern und Gebetern. ... Zum zweytenmal herausgegeben (1804)

Spohn 1099, Kurzgefasstes Weiber-Büchlein, Welches sehr nützlichen Unterricht für Schwangere Weiber und Hebammen, enthält; Wie auch Die auserlesensdten Arzney-Mittel für aller Arten Krankheiten Beyderley Geschlechts (1804)

Spohn 1101, Geistliches Gewürz-Gärtlein heilsuchender Seelen; oder, Kurz-gefassten Betrachtungen, über einige auserlesene Sprüche der heiligen Christ, : in gebundenen Schluss-Reimen und geistliche Brosamen, zur Erweckung, Stärkung und Erquickung, auf das innere Leben gerichtet, von einem Kinde in der Schule Jesu Christi.: Nebst einem Anhang, bestehend aus geistlichen Lieder und Andachten (1806)

Spohn 1102, Die Ernsthafte Christenpflicht.: Darinnen schöne geistreiche Gebäter, womit sich fromme Christen-Herzen zu allen Zeiten und in allen Nöthen trösten können (1808)

Spohn 1103, Sicher und bewährt befundenes Gäuls-Dokter Büchlein: enthaltend die aller auserlesenste Mittel für Pferde, nebst einen Anhang für das Rindvieh, Schafe und der gleichen (1809)

Spohn 1104, Christosophia oder Der weg zu Christo. Verfasset in neun büchlein, nun in acht zusammen gezogen ... Gestellet aus göttlichem erkenntniss durch Jacob Böhmen, von Alt-Seidenberg, sonsten Teutoniais Philosopus [sic] genannt. Samt einem anhang von fünf auserlesene Send-briefe des autors; nebst einem von G. Terstegen:auch ein wichtiges zeugniss von Gottfried Arnold (1811)

Spohn 1105, Das Heutige Signal, oder Posaunen-schall!: Dem freyen Abend-lande zur Warnung und zum Trost!! : zum Feyerabend sich vor-zu-bereiten; wie solches im Rath der Wächter beschlossen, und worauf mit Fleiss zu merken ist.!! Denen Liebhabern der Weisheit und zu dero Dienst fürnemlich, wird also hiemit, ein Schlüssel aus dem Arcano gereicht, so zur Eröffnung, der geheimniss-vollen Wunder-Pforte!!! Imanuelis, hauptsächlich gewidmet ist. Wie solches zwar (nach der mit unserm freyen Arbend-Land, hiemit angemessenen Ueber-einkunft zufolge) in einem unpartheyischen und ungezwungenen Stilo; also, nach dem Sinn des Geistes H. Schrift, als aus dem Centro verfasst, befindlich (1812)

Spohn 1106, Clavis universalis oder Schlüssel der Geheimnisse, zur Offenbarung des alten und neuen Bundes! Worin der Rathschlusz Gottes und sein heiliger Endzweck, nach theosophischem Grunde, aus dem Centro der Tiefe erkannt wird! So durch Veranlaussung einer so mündlichen als schriftlichen Corespondentz, in 50 Numern bestehet; und dem forschenden Gemüthe, in der Schule zur Weisheit; als ein Labsal zur Erquickung der schmachtenten Selen, sich also eröfnet hat; und nunmehro zum Dienst mehrern Liebhaber, zum öffentlichen Druck übergeben wird (1818)

Spohn 1107, Copia eines Briefs; : welchen ein ungenannter Freund an seinen Freund gesandt hat. : Enthält eine wahre Erklärung von dem beyfalls- oder historischen Glauben, und dem wahren u. seligmachende Glauben. : Siehe Jacobi Cap. 2, v. 14. bis 26 (1819)

Spohn 1108, Mystische Theologie, oder Wahrer Wegweisser nach unserm Ursprung und Vaterland! : Bestehend in 3. Theilen, 1. Theil, von den Irr- und Abwegen gutmeinender Frommen. 2. Theil, ist eine Erklärung über Mathäi 24, 3. Theil, ist eine Erklärung der Sechstägigen Schöpfung und den Zeitläuften dieser Welt (1820)

Spohn 1109, Nützliches und sehr bewährt befundenes Weiber-Büchlein;: enthält Aristotelis und Alberti Magni Hebammen-Kunst, welches den Schwangern Weiber und Hebammen einen wahren Unterricht giebet, wie sich selbige vor und nach der Geburt zu verhalten haben. Nebst einem Anhang, bestehend aus den aller auserlesesten Mitteln beydes für Mutter und Kind. Auch eine Anweisung, blau und roth zu Färben (1822)

Spohn 1110, Ein systematischer Auszug aus des Gottseligen und hocherleuchteten Deutschen Theosophi Jacob Böhmens Sämmtlichen Schriften (1822)

Spohn 1111, Ein systematischer Auszug aus des Gottseligen und hocherleuchteten Deutschen Theosophi Jacob Böhmens Sämmtlichen Schriften (1822)

Spohn 1112, Erweckung an das Herz der Jugend, die sich durch die christliche Wassertaufe Gott zum Eigenthum übergeben will (1824)

Spohn 1113, Das reine und lautere Evangelium,: so wie dasselbige von dessen alten und neuen Verfälschungen in seine ursprüngliche Lauterkeit und Vollkommenheit wieder hergestelt befindlich ist, und allen Völckern, Zungen und Sprachen zukünftig also erscheinen wird: So da bestehet in der Lehre von denen Tauffen.: Nach dem Worte der Wahrheit; der Substantz des Glaubens, und der Eigenschaft des Reichs Jesu Christi (1825)

Spohn 1114, Das güldene A B C für jedermann, der gern mit Ehren wollt bestahn (1825)

Spohn 1115, Ein neu Trauer-Lied : wie man vernommen von einem Menschen der nach dem Todt ist wieder kommen.: Eine Szene aus dem Geisterreich!: Eine wahre Geschichte die sich in Jorck Caunty also zugetragen hat, sowie dieselbige in gebundener Rede, in ein Lied verfasst umständlich erzählt wird (1825)

Spohn 1116, Das Leben und Wandel des in Gott ruhenten und seligen Br. Ezechiel Sangmeisters; : weiland ein Einwohner von Ephrata. Dessen höchst sonderbare, und bemerckungswürdige Laufbahn. Unter der Leitung und Führung göttlicher Vorsehung! Mit allen Merckwürdigkeiten, womit seine Laufbahn begleitet, bis zu seiner seligen Vollendung (1825)

Spohn 1117, Das Leben und Wandel des in Gott ruhenten und seligen Br. Ezechiel Sangmeisters; : weiland ein Einwohner von Ephrata. Dessen höchst sonderbare, und bemerckungswürdige Laufbahn. Unter der Leitung und Führung göttlicher Vorsehung! Mit allen Merckwürdigkeiten, womit seine Laufbahn begleitet, bis zu seiner seligen Vollendung (1825)

Spohn 1118, Das Leben und Wandel des in Gott ruhenten und seligen Br. Ezechiel Sangmeisters;: weiland ein Einwohner von Ephrata. Dessen höchst sonderbare, und bemerckungswürdige Laufbahn. Unter der Leitung und Führung göttlicher Vorsehung! Mit allen Merckwürdigkeiten, womit seine Laufbahn begleitet, bis zu seiner seligen Vollendung (1825)

Spohn 1119, Die Kleine Lieder Sammlung, oder Auszug aus dem Psalterspiel der Kinder Zions,: zum Dienst inniger heilsuchender Seelen, insonderheit aber der Brüderschaft der Täufer zum Dienst und Gebrauch zusammengetragen in gegenwärtig kleiner Form, und mit einem zweyfachen Register versehen (1827)

Spohn 1120, Drey wunderbare neue Geschichten oder Lieder. Das erste von einem kleinen Kinde und einem Pudelhund, welches in Russland, im Jahr 1808, im Frühjahr, geschehen ist. Das zweite von einem Mädgen, Namens Polly J. welches sich nahe bey York, in Pennsylvanien, im Jahr Christi, 1806, zugetragen hat. Das 3te von einem in Walde sizenden schlafende Böhmischen Bauern (1828)

Spohn 1121, Der sichere Himmels-Weg oder Anleitung zum Christenthum (1828)

Spohn 1123, Ein Schlüssel Heiliger Schrift und der so höchstnöthigen Erkenntniß Christlicher Lebens Regel. A.E. C.G. A.C (1830)

Spohn 1126, Ein schöne lied : Vorgestellt in einem gespräch, zwischen einem Pilger und Bürger, und dem Tod (1861)

Spohn 1127, Geistliche Lieder (1849)

Spohn 1131, Chronicon Ephratense.: Enthaltend den Lebens-Lauf des ehrwürdigen Vaters in Christo Friedsam Gottrecht, Weyland Stiffters und Vorstehers des geistl. Ordens der Einsamen in Ephrata in der Graffschaft Lancaster in Pennsylvania (1786)

Spohn 1957, Geistliches Vogel-Gesang von verschiedenerley Vögelien : was dieselbige von Natur und Wesen an sich haben (1807)

Spohn 2316, Das vergnügte leben eines einsamen, namens Jörgel.: Glückselig ist der Mann, der so wie Jörgel leben kan! (1788)

Spohn 2317, Americanischer Calender auf das 1798ste Jahr Christi (1797)

Spohn 2337, Nützliches und sehr bewährt befundenes Weiber-Büchlein: welches den schwangern Weiber und Hebammen einen wahren Unterricht ertheilet, wie sich selbige vor und nach der Geburt zu verhalten haben. Nebst einem Anhang, bestehend, aus den aller auserlesensten Mitteln, beydes für Mutter und Kind. Wie auch einige sonderbare Anweisungen, unterschiedliche Wasser u. zu Bereiten, welche dem Gesicht und Wangen eine schöne, zarte und frische Farbe verschaffen. Auch eine Anweisung, Blau und Roth zu färben (1806)

Spohn 2344, Merkwürdige Geschichte, von einem Menschen, der mit dem Teufel in einen Bund getreten auf achtzehen Jahr, und weider durch Christum erlöset worden ist. Nebst einer Schutzschrift über die Lästerung dieses Werks, und kurze Anmerkungen, durch Sprüche der h. Schrift. Herausgegeben von Johann Georg Schroeder, D.D. und Evangelisch-Lutherischer Prediger in Maryland (1790)

Spohn 2506, Gemeinnützige Sammlung zum Gebrauch der Deutschen in America : vornehmlich der Landleute in Pennsylvanien.: Entered according to law (1796)

Spohn 2510, Ein Angriff auf das Afterreden oder die Verleumdung. : Text.--Epist. Jacobi Cap. 4, V. 11. Afterredet nicht unter einander, lieben Brüder (1829)

Spohn 2521, Die Ernsthafte Christenpflicht.: Darinnen schöne geistreiche Gebäter, darmit sich fromme Christen-Herzen zu allen Zeiten und in allen Nöthen trösten können (1785)

Spohn 2570, Scripture-instruction: digested into several sections by way of question and answer.: In order to promote piety and virtue and discourage vice and immorality.: With a preface relating to education (1754)